Vogelsang

View job here

Automatisierte Maschinen installieren, programmieren und in Betrieb nehmen

  • Sie begeistern sich für Technik?
  • Sie besitzen logisches Denkvermögen und stellen sich neuen Herausforderungen?
  • Sie sind kreativ und arbeiten gerne im Team?

Ihre Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) bei Vogelsang

Die Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik bringt die unterschiedlichsten Anforderungen auf einen Nenner. Elektroniker für Automatisierungstechnik wirken an der Entwicklung und Erprobung von hochentwickelter Steuerelektronik mit, das heißt komplexe und rechnergesteuerte Maschinen einzurichten. Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die jeweiligen Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden.

Die praktische Ausbildung

In Ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildung lernen Sie sicherzustellen, dass komplexe Anlagen fehlerfrei und kontinuierlich laufen. Dazu gehört das Planen und Organisieren einzelner Arbeitsschritte, wie auch die Montage von elektrischen Betriebsmitteln. Darüber hinaus ist das Messen und Auswerten von Funktionen und Systemen besonders wichtig. Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie zudem individuelle Weiterbildungen. Wenn Sie logisches Denkvermögen, handwerkliches Geschick und Kreativität mitbringen, dann kommen Sie zu uns ins Team. Wir bilden Sie zum Elektroniker für Automatisierungstechnik aus.

Die theoretische Ausbildung in der Berufsschule

Neben der Praxis in unserem Unternehmen, kommt selbstverständlich auch die Theorie in der Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik nicht zu kurz. Daher besuchen Sie während der dreieinhalbjährigen Ausbildung die BBS in Lingen.

Zusätzlich erhalten Sie in unserem Unternehmen betriebsinternen Unterricht, bei dem der erlernte Stoff aus der Berufsschule aufgearbeitet werden kann. Vor der Zwischen- sowie der Abschlussprüfung bieten wir darüber hinaus individuelle Lösungen für eine optimale Prüfungsvorbereitung an.

Sie werden…

  • eine praxisorientierte Ausbildung mit viel Unterstützung absolvieren
  • Erfahrungen in einem weltweit agierenden Maschinenbaukonzern sammeln
  • ein sehr gutes Betriebsklima genießen 
  • flache Hierarchien kennen lernen
  • an individuellen Weiterbildungen teilnehmen
  • einen Zuschuss zu weiten Berufsschulwegen bekommen
  • am betriebsinternen Unterricht teilnehmen
  • die Kosten für Schulbücher erstattet bekommen
  • eine vielseitige Ausbildung aufgrund eines breiten Fertigungsprogramms genießen
  • den Umgang mit neuesten Technologien aus dem Industrie 4.0 Umfeld erlernen

Sie haben…

  • einen guten Realschulabschluss
  • gute Kenntnisse in Mathematik, Physik, Englisch und Deutsch
  • handwerkliches Geschick
  • logisches Denkvermögen

Die Ausbildung in Kürze

Dauer: 3,5 Jahre
Beginn: jährlich zum 01.08.
Berufsschule: BBS in Lingen
Unterricht: 1. Ausbildungsjahr 2 x pro Woche, 2.-4. Ausbildungsjahr 1x pro Woche