Agrotech Valley
  • Überall

2023-12-22T13:15:14+01:00

https://sparkasse.mein-check-in.de/sparkasse-osnabrueck?position=98669

stellenangebote

2024-01-17T23:59:59+01:00


CHECK-IN
sparkasse.mein-check-in.de#p98669


Sparkasse Osnabrück
https://sparkasse.mein-check-in.de/sparkasse-osnabrueck


Sparkasse Osnabrück
Wittekindstraße 17-19
Osnabrück
49074
lower_saxony
DE


Sparkasse Osnabrück

Wittekindstraße 17-19
Osnabrück
49074
lower_saxony
DE

Risikocontroller (m/w/d)

Wir bei der Sparkasse Osnabrück verwirklichen die Lebensträume unserer Kund:innen. Wir handeln nachhaltig, setzen uns für die Menschen in der Region ein und stehen ihnen in allen finanziellen Belangen zur Seite – weil´s um mehr als Geld geht.

Zusammenarbeit, Respekt und Integrität sind die Grundpfeiler unseres erfolgreichen Arbeitsumfelds. Vor Ort oder über unsere digitalen Kanäle bieten wir unseren Kund:innen vertrauenswürdige und zuverlässige Finanzdienstleistungen.

Als führende Finanzdienstleisterin sind wir mit rund 1.130 Mitarbeiter:innen, von denen über 60 in Ausbildung sind, zugleich eine bedeutende Arbeitgeberin in der Osnabrücker Region. Gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Gemeinschaft.

 

Wir suchen für unser 11-köpfiges Team des Gesamtbankcontrollings eine:n

Risikocontroller:in

 

Zentrale Aufgaben:

  • Ermitteln: Sie ermitteln das Adressen- und operationelle Risiko mithilfe der Standardprogramme der S-Finanzgruppe.
  • Berichten: Regelmäßig erstellen Sie Gremienberichte im Bereich Adressen- und operationelle Risiken.
  • Optimieren: Sie entwickeln Verfahren zur Risikoquantifizierung weiter und integrieren diese in die Risikotragfähigkeit.
  • Unterstützen: Sie unterstützen im Bereich des Beteiligungsrisikocontrollings und im Rahmen der Dienstleistersteuerung.
  • Begleiten: Sie begleiten Projekte zur Umsetzung neuer Anforderungen im Risikocontrolling.
  • Analysieren: Sie führen die Analyse von Kennzahlen und Berichten durch, um Handlungsempfehlungen abzuleiten.

 

Unsere Anforderungen:

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder gleichwertige Ausbildung (z. B. Sparkassenbetriebswirt:in)
  • Idealerweise Erfahrung in der Gesamtbanksteuerung eines Kreditinstitutes
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office, insbesondere Excel und nach Möglichkeit in Programm der Finanz Informatik (CPV, OSPlus, IDH/GBS etc.)
  • Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sowie Erkennen von Strukturen der Gesamtbanksteuerung
  • Ausgewogenes und klares Urteilsvermögen auf Basis überdurchschnittlicher analytischer Fähigkeiten
  • Hohe Verantwortungsbereitschaft und organisierte Arbeitsweise

 

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung und Vergünstigungen: unbefristeter Arbeitsvertrag, Vergütung nach TVöD-S, Sparkassensonderzahlung und Vermögensbeteiligungen, vergünstigtes Jobticket, Zusatzversorgungskasse, Vermögenswirksame Leistungen, Sonderkonditionen für Mitarbeiter:innen, Kantine
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit, 32 Tage Urlaub, Ankauf von Urlaubstagen, ausgezeichnet als “familienfreundliche Arbeitgeberin“
  • Individuelle Entwicklung und Fortbildungen: strukturierte Karriereplanung, Coaching und Mentoring, bedarfsorientierte persönliche und berufliche Weiterbildung
  • Gesundheitsförderung und gemeinschaftliche Aktivitäten: Firmenfitness EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing, Betriebssportgemeinschaften, betriebliches Gesundheitsmanagement, Konflikt- und Suchtberatung, Betriebsevents

… und vieles mehr unter www.sparkasse-osnabrueck.de/arbeitgeberin.

Je nach beruflicher Erfahrung zahlen wir ein Jahresgehalt zwischen 57.000 und 75.000 Euro (TVöD-S E10).

 

Sie sind bei uns willkommen – egal, wie alt oder jung Sie sind, welches Geschlecht Sie leben oder lieben, wo Sie herkommen, ob Sie gesundheitliche Beeinträchtigungen haben oder woran Sie glauben – so wie Sie sind.

Sie können sich über unsere Homepage bewerben. Wir freuen uns über ein Bewerbungsanschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre Arbeitszeugnisse, falls vorhanden. Geben Sie bitte Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. 

Für telefonische Auskünfte rufen Sie gern Christian Preuß-Oberwestberg, Bereichsleiter Unternehmenssteuerung, unter 0541 324-1625 an.