Agrotech Valley
  • Überall

Wir bei der Sparkasse Osnabrück verwirklichen die Lebensträume unserer Kund:innen. Wir handeln nachhaltig, setzen uns für die Menschen in der Region ein und stehen ihnen in allen finanziellen Belangen zur Seite – weil´s um mehr als Geld geht.

Zusammenarbeit, Respekt und Integrität sind die Grundpfeiler unseres erfolgreichen Arbeitsumfelds. Vor Ort oder über unsere digitalen Kanäle bieten wir unseren Kund:innen vertrauenswürdige und zuverlässige Finanzdienstleistungen.

Als führende Finanzdienstleisterin sind wir mit rund 1.130 Mitarbeiter:innen, von denen über 60 in Ausbildung sind, zugleich eine bedeutende Arbeitgeberin in der Osnabrücker Region. Gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Gemeinschaft.

 

Wir suchen für unser 6-köpfiges Team eine:n

Projekt- und Prozessmanager:in

 

Zentrale Aufgaben:

  • Gestalten: Bearbeitung von ausgewählten strategischen Fragestellungen rund um die Aufbau- und Ablauforganisation
  • Leiten: Sie übernehmen die Leitung von Projekten und Maßnahmen unserer Sparkasse.
  • Koordinieren: Sie organisieren bereichsübergreifende Prozessteams, um unsere Prozesse betriebswirtschaftlich zu optimieren sowie die erfolgreiche Zusammenarbeit zu sichern.
  • Begleiten: Sie setzen unsere Projekte erfolgsorientiert um und gewährleisten die Prozessveränderungen.
  • Unterstützen: Sie bearbeiten weitere organisatorischen Themen wie die Bewertung von zentralen Prozessentwicklungen der Sparkassen-Finanzgruppe.

 

Unsere Anforderungen:

  • kaufmännische Ausbildung und betriebswirtschaftliche Weiterbildung (z. B. Bank-/Sparkassenfachwirt:in) oder vergleichbares Studium
  • Erfahrungen und Methodenkenntnisse in Projektarbeiten und Prozessoptimierungen
  • Interesse an strategischen Weiterentwicklungen und aktive Mitarbeit bei der Digitalisierung von Prozessen
  • eigenständige Arbeitsweise, hohe Planungs- und Organisationsfähigkeit, Kommunikations- und moderationsstärke
  • sehr hohe digitale Kompetenzen, insbesondere gute Kenntnisse in Microsoft Office

 

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung und Vergünstigungen: unbefristeter Arbeitsvertrag, Vergütung nach TVöD-S, Sparkassensonderzahlung und Vermögensbeteiligungen, vergünstigtes Jobticket, Zusatzversorgungskasse, Vermögenswirksame Leistungen, Sonderkonditionen für Mitarbeiter:innen, Kantine
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit, 32 Tage Urlaub, Ankauf von Urlaubstagen, ausgezeichnet als “familienfreundliche Arbeitgeberin“
  • Individuelle Entwicklung und Fortbildungen: strukturierte Karriereplanung, Coaching und Mentoring, bedarfsorientierte persönliche und berufliche Weiterbildung
  • Gesundheitsförderung und gemeinschaftliche Aktivitäten: Firmenfitness EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing, Betriebssportgemeinschaften, betriebliches Gesundheitsmanagement, Konflikt- und Suchtberatung, Betriebsevents

… und vieles mehr.

Je nach beruflicher Erfahrung zahlen wir ein Jahresgehalt zwischen 57.000 und 75.000 Euro (TVöD-S E10).

Sie sind bei uns willkommen – egal, wie alt oder jung Sie sind, welches Geschlecht Sie leben oder lieben, wo Sie herkommen, ob Sie gesundheitliche Beeinträchtigungen haben oder woran Sie glauben – so wie Sie sind.

Sie können sich über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage bewerben. Wir freuen uns über ein Bewerbungsanschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre Arbeitszeugnisse, falls vorhanden. Geben Sie bitte Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. 

Für telefonische Auskünfte rufen Sie gern Mario Stein, Leiter Projekt- und Prozessmanagement, unter 0541 324-1274 an.